Die griechische Küche kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im Antiken Griechenland findet man Elemente, welche die griechische Küche auch heute noch prägen: viel Gemüse und Fisch und vor allem Zubereitungsarten, bei denen die Grundprodukte im Vordergrund stehen, besonders opulente Zubereitungen oder Würzungen also eher verpönt sind. Texte von Hesiod oder Homer belegen, dass Oliven, Wein, Granatapfel, Feige oder Quitten bereits vor mehr als zweitausend Jahren den Speiseplan bestimmten. Auch die Tradition der Mezedes, kleine, variantenreiche Gerichte, die heute klassischer Begleiter zu Ouzo und Wein sind, wurde damals in etwas abgewandelter Form schon gepflegt.

„Die griechische Mahlzeit ist nicht Selbstzweck, sie ist vielmehr Vorwand und Anlass und Initialzündung der Geselligkeit, und sie glückt um so mehr, je gelungener der Anlass.“ (Johannes Gaitanides)

In diesem Sinne freuen wir uns, Sie als Gast in unserer kleinen Taverna begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wir Sie auf eine kleine kulinarische Reise nach Griechenland mitnehmen können.

Ihre Taverna
Der Grieche

Bild-1

Unsere Öffnungszeiten:
Di Ruhetag (außer Feiertage)
Mo, Mi - Fr 15:00 - 23:00 Uhr
Sa./So. & Feiertage 12:00 - 23:00 Uhr

Taverna Der Grieche
Müggelseedamm 188
12587 Berlin
Tel. (030) 65 48 68 89